Freitag, 8. Dezember 2017

Türchen 5: Honiggelee, Zitronenbaiser, Pastinake, Lardo, Tomaten, Rauchsalz, Mayo mit Nelke



 Werbung (wegen des gesponsorten Gewürzkalenders von Dinses Culinarium, ihr wisst schon;)//
Moin! Heute habe ich leider kein Rezept für dich, was daran liegt, dass der Löffel stark improvisiert und mit Zutaten zubereitet ist, die ich grad so da und fertig hatte, was ein Nachbauen einfach zu kompliziert macht. Aber toll war sie schon, die Aufgabe:



Verpackt in einem schönen Nikolaushäuschen (wie unglaublich süß, das steht jetzt als Deko auf dem Bloggerregal) die Forderung: "Bitte einmal ALLES und zwar auf Löffelformat". Tjoa.

Also habe ich gekramt und nach meiner Art das Freestylecooking auf die Spitze getrieben: Da war noch Honiggelee im Kühlschrank, und Wachteleier, und Zitronen! Also machen wir daraus einen Gelee-Baiser-Pilz! Somit süß, scharf, sauer abgedeckt.

Pastinake, Tomate und Lardo decken Umami, herzhaft und knusprig ab, und das Rauchsalz verstärkt nochmal die Röstaromen. Die Mayo aus Wachteleigelb (es waren keine anderen Eier mehr im Haus) mit Nelken gewürzt, schwächt die dominate Nelke, die sonst alles übertüncht hätte ab , und macht das Ganze cremig.

So entstand also dieser Löffel, welcher gut harmonisierte, aber nicht wirklich rezeptauglich ist.

Jetzt interessiert mich aber natürlich: 

Wie würdest du die verschiedenen Geschmacksrichtungen und Konsistenzen zusammenbringen? Poste deine Ideen oder fertigen Kreationen gerne in den Kommentaren, ich bin gespannt!

Deine Wren

Kommentare:

  1. Scharfer Tofu mit Teriyaki-Marinade. Omnomnom ....
    Das ist scharf, süß und herzhaft. Nur nicht sauer, aber man kann ja einen Salat mit Limonen-Vinaigrette dazu machen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das klingt auch sehr gut:D Mit Terriyaki-Marinade scmeckt ja tendenziell alles besser, tolles Zeug:D

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://wrewo.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.