Dienstag, 19. Dezember 2017

Die tägliche Amsel - Winter is coming, für Wochenendbesuche.


Ist das nicht krass? Ich weiß ja nicht, wie das bei euch so ist, aber hier schneit es pünktlich zum Samstag so 5-10cm, um das Wochenende über dekorativ winterlich auszusehen und dann am Montag, wenn man zur Arbeit fahren muss, wieder wegzuschmelzen. Finde ich garnicht übel, ein sehr arbeitnehmerfreundlicher Winter, oder?
Die tägliche Amsel sieht das wohl anders, aber die hat ja auch keinen Glühwein, um sich aufzuwärmen.



Ich dachte, es wird, zwischen Löffeln und Weihnachtsvorbereitungen, mal wieder Zeit für eine tägliche Amsel. Für alle neuen Leutchen hier: Die tägliche Amsel ist meine Alltagskategorie, hier erzähle ich ein wenig aus meinem Leben und dem ganzen Blogger-Drumherum, quasi mein virtuelles Wohnzimmer.

Viele liebe Emails haben mich wieder erreicht. Vielen Dank, ich freue mich darüber stets sehr und antworte auch sehr gerne auf solche virtuelle Post.

Es freut mich, dass der Kalender euch gefällt (mir macht er auch einen Mords-Spaß!), auch wenn nicht jedes Türchen pünktlich erscheint, aber Uni und Brötchenjob (texten) gehen halt vor und zur Weihnachtszeit wird es ja mit der Zeitplanung nicht unbedingt einfacher wie wir alle wissen. Ich gebe jedoch mein Bestes und versuche, nicht zu sehr in Verzug zu geraten.

Ansonsten ist der Kalender für mich ein großes kulinarisches Abenteuer, durch das ich viel lerne und mitnehme. Nach Weihnachten werde ich dazu auch noch mal einen Review schreiben, über Erfahrungen, Erlebnisse und lustige Begebenheiten in dieser Zeit.

Auch interessiert viele von euch meine Abnahme und das ganze Drumherum. Um dem gerecht zu werden, wird es im Januar ein fettes Special zu dem Thema geben, natürlich mit passenden Rezepten, um gleich mal die Weihnachtskekskilos wieder auszugleichen, wenn ihr mögt. Lasst euch überraschen! 

Ansonsten freue ich mich auf Freitag, meinen ersten offiziellen Weihnachtsurlaubstag. Bis dahin muss noch so mancher Unitext gelesen, Paket verschickt und Text geschrieben werden. Aber ich bin guter Dinge: Der Baum steht schon auf dem Balkon, die fette Weinachtsgans hole ich Morgen ab und alle Geschenke sind verpackt und versendet.

Nur die Weihnachtsstimmung, die darf noch kommen.

Was hast du noch zu tun in den paar Tagen vor Weihnachten? bist du eine Weihnachtschaosqueen oder ein Winterorganisationsgenie? lass es mich wissen!

Eine ruhige Vorweihnachtszeit!

Eure Wren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://wrewo.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.