Dienstag, 19. September 2017

Welches Tier hat das leckerste Fleisch?- Ganz klar! Das SCHOKOSCHWEIN!

Schokoschwein, Schokoschwein, keiner kann was Schokoschwein kann!

Da gab es, laut FREUND, auf seiner Arbeit die Diskussion darüber, welches Tier denn das beste Fleisch hat.
FREUND antwortete aus tiefster Seele: "Das Schokoschwein natürlich!" worauf er, statt angemessenem erfürchtigen Nicken nur Gelächter erntete.
Wie UNWISSEND manche Leute doch sind, dass sie das legendäre Schokoschwein nicht kennen!!

SCHOKOSCHWEIN, das ist bei uns knuspriger Bacon mit einem Hauch Schokolade und gehackten, gerösteten Haselnüssen. Der ideale Bier-, Party-, oder auch Katersnack.
Und wer jetzt : "IIIIHHHHHH!" schreit, dem sei gesagt: Süß und herzhaft sind in Kombination nicht neu (Camenbert mit Preiselbeeren, Ziegenkäse mit Honig, Ente süßsauer etc) und so Schokoladensaucen zu Fleisch sind doch eh grad im Trend, oder nicht? Also!

Schokoschwein muss sein, dann ist die Welt voll Sonnenschein!

Um Bacon richtig knusprig zu bekommen, gibt es übrigens einen Trick 17: Die Baconscheiben auf ein flaches Backblech auf Backpapier auslegen, noch ein Backpapier oben drauf legen, dann ein tiefes Blech auf die zweite Schicht Backpapier (mit Boden nach unten, ne?), andrücken und das Ganze für 20 Minuten bei 200° Umluft in den Ofen, fertig ist das Knusperschwein! Das ist ein bisl wie Blüten pressen, nur dass man Bacon nicht zwischen Buchseiten packen, geschweige denn die Kombi in den Ofen schieben möchte.

Du willst auch Schokoschwein? Du bekommst es! Hier ist das Rezept:


Schokoschwein
Zutaten (für 12 Spieße):
1 Packung Bacon (ich mag den von Tulip aus dem Röwe)
150g Kuvertüre (Vollmilch)
50g geröstete und gesalzene Haselnüsse (z.b. Ültje)
12Grillholzspieße (die müssen an einem Ende so nen platten Griff haben, dann halten die besser)

Zubereitung:
1. Baconscheiben auf ein flaches, mit Backpappier ausgelegtes Blech nebeneinander auslegen. Eine weiteres Blatt Backpapier darauf packen und  mit einem tiefen Backblech andrücken. Bei 200°Umluft etwa 20 Minuten backen.
2. Schokolade schmelzen, Nüsse im Mixer kleinhacken.
3.Die breite Seite der Spieße mit etwas Kuvertüre bestreichen und jeden Spieß mit der bestrichenen Seite auf eine Baconscheibe drücken. Im Kühlschrank antrocknen lassen.
4. Spieße umdrehen und mit Schokolade bestreichen, Nüsse obendrauf streuen Im Kühlschrank festwerden lassen.

Guten Appetit!


Was ist dein liebstes Party-, oder Kateressen? Poste es in die Kommentare !

Wren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://wrewo.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.