Mittwoch, 6. September 2017

Die tägliche Amsel - Back on Track?


Die heutige Amsel hat es sich auf den Zugschienen gemütlich gemacht, ich denke mal, ohne fatale Absichten.

Während also die Amsel schon weiß, wo es langgeht, struggle ich noch damit, mich nach dem Urlaub wieder im Alltag einzufinden. FREUND hat es da einfacher: Er geht Morgens zur Arbeit, kommt Abends wieder und hat somit einen wesentlich geregelteren Tagesablauf als ich, die zwar noch Hausarbeiten schreiben muss, aber bis Mitte Oktober keine Vorlesungen an der Uni hat. Es gibt zwar viel, was ich machen könnte und möchte, aber die Motivation, zu beginnen, die muss erstmal aufgebracht werden, was nicht leicht ist, wenn man sich seine Zeit frei einteilen kann. Und darum geht es bei mir diese Woche. Einen Plan habe ich schon für die nächsten Wochen, und nun geht es los damit, diesen zu befolgen. Urlaub ist jetzt vorbei!

Und so habe ich diese Woche bereits 3 Konzepte erstellt, meinen Klamottenschrank von  allen zu großen Klamotten befreit (jeah) und pirsche mich an, an das noch scheue Routinereh.

Sportnews

Sport hilft mir sehr, wieder in Spur zu kommen, besonders wenn ich früh aufstehe, um ihn zu betreiben.
Und so habe ich mit der besten Vogelkumpanin der Welt pro Woche drei Fittitermine ausgemacht. Gestern gab es Krafttraining und Spinning, morgen gehts auf den Crossi und heute habe ich nen fiesen Muskelkater, der sich gleich in 2kg Wasser auf der Waage niederschlägt. Danke auch.

Waagengezwitscher

Dank durchschnittlich 18 km Laufen am Tag im Urlaub konnte ich mein Gewicht halten (ganz rechts in der Collage) und packe nun motiviert die letzten 10-12 kg an. Mit 12 hätte ich halt am Ende die 30kg Abnahme voll, was nice wäre aber kein zwingendes Muss ist, sieht halt nur schöner aus. Mittlerweile hänge ich so anderthalb kg vor Normalgewicht, das möchte ich im September auf jeden Fall noch erreichen.

Ganz links: Mai, Mitte Ende Juni, Rechts: Ende August. Minus 18kg

Damit das auch gut funktioniert, habe ich mir bei Amazon ein verspieltes Diätagebuch zum Ausfüllen besorgt. Mal schauen, wie sehr mir das hilft, ich denke aber, mit 6 Euro kann man da wenig falsch machen.


Worknews

Great: 

-Ich habe letzen Freitag das Schreiben erhalten, dass ich nun die Berechtigung zum Anfertigen der wissenschaftlichen Hausarbeit für das erste Staatsexamen habe! Nächsten Herbst bin ich dann also durch mit dem Studium, ein Ende ist in Sicht!

- viele Blogartikel in der Pipeline. Da die Internetverbindung im Urlaub so krass schlecht war, arbeite ich die jetzt, gemischt mit neuen Ideen, ab:)

Not this Great:

- August. Der August ist nervig wenn man selbstständig ist, weil alles Urlaub macht (einschließlich man selbst) und sich somit Dinge wie Zahlungen, Absprachen etc. Megaaaaaa verzögern. Eine Kleinigkeit nur, sicher, aber nun ja, jeder kennt das, wenn einem Peanuts aufn Keks gehen, oder?


Kulinarische News:

Wir haben unser Ceranfeld gecrasht. Beim Abspülen rutschte eine Flasche aus der Hand und tippte an das danebenliegende Cerankochfeld (die Konstruktion, das Ceranfeld genau neben die Spüle zu packen, ist risikoreich, zugegeben, aber platztechnisch nicht anders zu machen) und zwar so ungünstig auf der Kante, dass das eigentlich stabile Teil einmal durchknackte *narf*. Zum Glück haben wir eine Glasbruchversicherung in der Haftpflicht, aber ich kann jetzt nur auf der kleinsten Platte kochen, denn ich möchte mich ja nicht grillen, gelle? Was das heißt? Porridge for the win, uuund: Ofengerichte.


Mach es dir schön!
Wren

 






Kommentare:

  1. Toll siehst du aus!

    Deine täglichen Amseln sind immer so nett anzusehen, ich mag die gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe U.!
      Vielen Dank:) Ich mag die Kategorie auch:D. Ein wundertolles Wochenende!
      Wren

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://wrewo.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.