Samstag, 18. März 2017

Die tägliche Amsel - 18.03


Da hab ich "Dieter die Brüllamsel" (*Melodie von "ist es die da":ist es Dieter, Dieter, Dieter, oder Dieter?, DENN am Morgen brüllt nur DIETER - by Freund) früh am Morgen gegengeschockt (mit Blitz). Da war er deutlich muffelig. Dafür himmlische Ruhe am Morgen:)
So kann es sein!
Wie geht es dir heute?   Was hast du vor am Wochenende?
Und was würdest du gerne hier lesen? Wünsche?

Gestern gab es noch einen Post über japanisches Essen:Japanpost, schau gerne rein

Deine Wren

Kommentare:

  1. Meine Amsel hat sich heute nicht blicken lassen. Kein Wunder: er stürmte und regnete. Auch die anderen Vögel blieben zuhause.
    Ich habe heute die Avocado auf den Balkon gestellt. Die Meisen lieben sie, das ist eine Geturne und Gehüpfe . Ich hoffe, dass keiner sich entschlißt, darin zu nisten.

    Zum Japanischen: ich esse gern asiatisch. Wenn japanische oder indonesische Freunde kochen. Sushi wird überschätzt, ich mag es so wenig wie Wasabi und Matcha. Mehrfach probiert, nie überzeugend.
    Die japanischen Snacks und Süßgkeiten sind grausam, wie Chips. Einmal angefangen kann man nicht mehr stoppen. Wegen LCHF gibt es aber nichts mehr mit Reismehl.
    Dafür könnte ich japanisches Geschirr horten, so schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen! Unser Nordic-walking- Coach hat heute auch lieber "Gut Kuschel" statt Sport ausgerufen. Das Wetter ist einfach mal zu mies. Ich wünsche deiner Avocado viel Glück.

      Sushi: deswegen mache ich ja die Reihe , weil alle bei Japan nur an Sushi denken: dabei ist dieses Gericht mehr ein in den letzten Jahren populär gewordener Exportschlager. Da ist sooo viel mehr:). Meine Lösung zum nicht mehr stoppen können liegt in kleinen Mengen kaufen und in Kombi mit bewusstem Erlauben ("wenn weg dann weg"), Aber da ist ja jeder anders. Ich hatte auch Zeiten, da ging Süßes GARNICHT. Ja, japanisches Geschirr sammel ich tatsächlich:D Eine tolle Adresse dafür ist der Shop MIYABI.

      Löschen
  2. Alter Falter, der hat ja wirklich einen "I´ll murder you in your sleep!"-Blick drauf! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das Gefühl der gelungenen Rache war schon da aufgrund des Blicks. Schauen wa mal wie es weitergeht.

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)