Freitag, 3. Februar 2017

Waagengezwitscher #3- Der Hofnarr hat Urlaub

The Queen is not amused...
Denn sie sieht die Faxen des Hofnarren durch den niesattackeninduzierten Tränenschleier nicht. Das monatliche Frauenproblem + die Erkältung sollten für ordentlich Wassereinlagerungen gesorgt haben (mein Ring passt mir nicht mehr^^°) und DAS will ich echt nicht sehen, liebe Leute. Diese Woche hat der Hofnarr also frei, und Zeit noch ein paar Kunststücke zu verinnerlichen.

Aus dem Tagebuch der Zaunkönigin: Dienstag begann das Unheil der erneuten Seuchenattacke (bei Geburt meines ersten Kindes werde ich auf jeden Fall auch die 13. Fee einladen, nur um sicherzugehen). Meine Anwesenheit war durch die minütlichen Hustattacken im ganzen Schloss schon von weit her zu vernehmen, was den von mir geliebten Überraschungseffekt, plötzlich irgendwo unerwartet aufzutauchen, zunichte machte. Der Medicus empfahl mir Halspastillen und grüne Blätter und riet mir sodann zum Aussitzen, die Einhorntränen um den schlimmen Influenzafluch abzuhalten, hatte ich ja bereits im Oktober bekommen. Heute sodann ging der Fluch in die Niesphase über und ich beschloss, aufgrund der Unberechenbarkeit dieser  Attacken, lieber vorerst keine Papiere mehr zu unterzeichnen.
Man bringe mir Früchte und Süßigkeiten!

Zum Glück ist jetzt Wochenende. Und zum Glück habe ich gestern 5 Liter Eintopf gekocht, eine Hommage an die Kindheit: Möhreneintopf mit Hack. Am zweiten Tag schmeckt sowas ja immer am besten, gell?  

Ein schönes Wochenende!

WREN






Kommentare:

  1. Mjam, sprach der König von Hackfleisch? ... sabber...

    Ach ja, gute Besserung! :)

    Hackfleisch... mjam...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das WAR in der Tat mjam, vielen Dank! Hackfleisch st tatsächlich äußerst gloriös

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)