Dienstag, 17. Januar 2017

Wrens Waagengezwitscher: Präludium


Dieser Moment, wenn du deinen Arzt fragst, was du noch gegen nen Bandscheibenvorfall-Rückfall machen kannst (der hält mich unter Garantie schon für nen Hypochonder), er dich kritisch anschaut und nur meint: " Also jedes Kilo weniger entlastet den Rücken" *mrmpf*.

Ok, na gut Challenge accepted. Was mir aus Gründen der Eitelkeit mittlerweile eher Wurst war (solange ich meine Zehen im Stehen noch sehe, die Treppen ohne Röcheln hochkomme und ich nicht beim Antippen nachwackel wie so nen Wackelpudding ist alles tuffig) bekommt jetzt konkrete gesundheitliche Dimensionen. Das heißt dann wohl: Ade Low Carb-Nachbauten, bis auf Weiteres jedenfalls. Ich habe mir heute ein günstiges Wiegemonster gekauft und werde mich da morgen mal draufhüppen und mal schauen, was quasi monatelanges freestyle-futtern bewirkt haben. Ich tippe so auf um die 70kg, was jetzt nicht krass viel aber immer noch ordentlich übern Normalgewicht ist wenn ich meine 1,62m so betrachte. Und ich möchte schon zum Normalgewicht, um meinem Rücken die Veranlassung zu nehmen, mich erneut aufs Kreuz zu klatschen, heißt so 58 kg. Also Mädels: erhöhen wir den Proteinanteil  und senken wir die besinnungslose-Zwischendurch-Fresserei.
Und wer jetzt denkt: "Oah mistig, hier gibt es ab Morgen nur noch Salat mit in Mineralwasser angebratenem Fleisch" äähhh nene, das schmeckt nicht. Hier bleibt es so lecker wie sonst, garantiert. Allerdings gibt es erst nächste Woche wieder Foodbilder, weil mir zwei Unifristen böse im Nacken hängen und ich die ersteinmal wegracken muss bevor ich irgendetwas anderes machen kann*meeeehhh*
Und wer sich jetzt noch fragt, was ein Präludium ist: Dabei handelt es sich um ein Ereignis, das etwas einleitet, den Nerds hier auch von Magus bekannt.

Allzeit Speckweg! (Außer zu Eiern, da gehört Speck zu)

Wren

Kommentare:

  1. Yeah! Go for it!
    Und ich bin sehr sicher, dass auch Deine "gebremsten" Rezepte sehr kreativ und schmackhaft sein werden.

    AntwortenLöschen
  2. Dein Arzt ist ganz schön trocken. Aber manchmal braucht man genauso einen Kommentar. :)

    Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mag ich aber auch lieber als so nen rumgehampel und "schöntun". So isses. Vielen Dank, ich werde berichten:D

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)