Montag, 3. Oktober 2016

Tüften, mein Schatz?


Moah, wasn das, KARTOFFELN?
japp genau, und auch Möhrchen werden sich hier beizeiten zukünftig finden.

Ich habe mich ja letzte Woche schon über Fanatismusartige Auswüchse von Ernährungsformen  in Foren und Socialmedia ausgelassen und habe darauf hin meinen Blog etwas korrigiert. Ich möchte gerne, dass Menschen Spaß am Essen haben, die Vielfalt genießen und nicht ums verrecken Richtlinien befolgen, die sie oft nicht einmal verstehen sondern gucken wo ihr persönlicher Weg liegt.
 

'Verstehe mich nicht falsch, liebster Leser: Du hast ein konkretes Ziel oder eine Krankheit welche absolute Striktheit erfordert: bring it on!'

Mir hat striktes LCHF sehr geholfen um festzustellen was mir gut tut und was nicht, geholfen, meine Gewohnheiten zu ändern und neuen Spaß am Kochen und Ausprobieren zu bekommen. Ich liebe LCHF und kann es nur jedem empfehlen!
 Nur habe ich festgestellt, dass die strikte Version mir persönlichst auf Dauer nicht gut tut. 

Nach langem Rumprobieren und Testen habe ich beschlossen, mir ein Maximallimit von 100g Kohlenhydrate pro Tag zu setzen.

DAS heißt aber nicht Nudeln, Brot und Süßes, sondern mehr KH aus Gemüse und ein wenig Obst und zum Gemüse gehören dann Saisonbedingt auch Kartoffelsorten und Möhren von Bauern aus der Region. Nicht in Massen sondern als Ergänzung.

Der Erfolg gibt mir Recht: ich habe nicht ständig ein Bedürfnis nach Nachbauten, und fühle mich im Großen und ganzen besser, die letzten 4 Kilos tropfen herunter, ich habe meine Wohlfühlernährung gefunden.

Habe aber keine Angst lieber Leser, denn es wird auch weiterhin viele LCHF-taugliche Rezepte hier geben! Diese sind dann mit [Low Carb] markiert, damit du auch gleich Bescheid weißt!.

Der Fokus dieses Blogs wird also in Zukunft auf unverarbeiteten Lebensmittel und zuckerfreien Gerichten liegen. Da ich aber auch Brot und Co als Zucker werte, ändert sich nicht wesentlich viel.

Außer mal die ein oder andere Tüfte.

Ich hoffe, das ist ok für dich, und du bleibst mir weiterhin treu!

Liebste Grüße!

Wren



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)