Freitag, 12. August 2016

Püriertes Ferkel - Wrens schweinchenrosa Sommersuppe


Da ja der August eher einen auf Späterbst macht, mit 7°C in der Nacht, dachte ich, es wird mal wieder Zeit für ein Suppenrezept. Aber ganz aufgeben wollte ich auch nicht bezüglich des Sommerfeelings. Und so ist es eine leichte, eine Sommersuppe geworden. Aber eine, die sowohl warm als auch kalt schmeckt.Und natürlich ist sie ROSA, als Hommage an das Wappentier der LCHFler, den ewigen Baconspender: Das Schweinchen! Allerdings ohne Schwein, dafür mit Broccolisprossen. Ob das ein adäquater Ersatz ist, könnt ihr gerne in den Kommentaren diskutieren.
Hier ersteinmal das Rezept:

Wrens schweinchenrosa Sommersuppe

Für 2 Suppenkasper:

125g Himbeeren
1 2cm großes Stück geschälter, frischer Ingwer
1 Dose Kokosmilch cremig
Broccolisprossen oder andere Sprossen nach Belieben.

Salz

Zubereitung:

1.Kokosmilch  mit dem Ingwer in einem Topf erhitzen.
2. Himbeeren hinzugeben, alles pürieren.
3. Auf kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen
4. Mit Salz abschmecken
5. Servieren

Ist also auch was für Eilige.

Mach es dir schön!

Wren

Kommentare:

  1. Hallo Wren, tolle Rezepte hast Du da!

    Und ich wollte Bescheid geben, dass ich wieder im Blog unterwegs bin, vlt. magst Du ja mal vorbeischauen. Und ich habe übrigens mein Versprechen gehalten, auch wenn's ziemlich spät kam;)(siehe Blog)

    Ganz liebe Grüße
    Ayse

    AntwortenLöschen
  2. Oh!!!Du bist wieder da, wie schön!!! *gleich mal reabboniert*. oah,ich freue mich sooo, wieder von dir zu lesen , ich liebe dein Blog <3. Danke fürs Stöckchen weitertragen:)
    *umärmelt*
    Wren

    AntwortenLöschen
  3. Okay. Das sollte zu schaffen sein. Und mit Kokos kriegt man mich ja immer.
    Nur ... was ist cremige Koksmilch? Ist das andere als die normale? Kann man statt Salz auch Xylit/Stevia/sonstiges Süßungsmittel nehmen, wenn man auf süß steht?
    Und ob ich Brokkolisprossen und frischen Ingwer zusammenbekomme ist auch fraglich. Zur Not also nur Himbeeren mit Kokosmilch und Ingwerpulver. Und das ist ja nun wirklich nichts, woran ich scheitern sollte! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "was ist cremige Koksmilch?" gnihihi, du hast Koks gesagt XD
      Na, also, wennn du dieses Dosen kaufst, da gibt es so fettreduzierte Kokosmilch und halt cremige. Da steht dann "cremig" drunter. Easy:D. Süße kannst du gerne nehmen, einfach Probieren. Die Sprossen sind mehr ein Gadget, also kein Ding! Viel Erfolg! Kalt aus dem Kühler schmeckt die Suppe übrigens besser als warm, berichte mal!!!
      Wren

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)