Freitag, 13. Mai 2016

Wren's "Sommermorgen-Smoothie" HALBGRÜN und FANCY


Kennst du das? Es ist Hochsommer, und der Tag verspricht verdammt heiß zu werden. Doch wenn du früh genug aus den Federn hüpfst, vielleicht zur Arbeit musst, dann kannst du Sie noch spüren: Die Kühle des Sommermorgens, vielleicht einen frischen Windhauch der dein Haar streift. Du atmest tief ein, dein Blick fällt auf das satte Grün der Bäume und die darüber aufgehende Sonne.

Dieses Gefühl habe ich versucht, mit diesem halbgrünem Smoothie, natürlich im neuen Testmixer zubereitet, einzufangen.  Süße Wassermelone und  aromatische Salatgurke geben beide genug Wasser für einen heißen Tag während die geriebene Biozitronenschale für die nötige Frische sorgt.

So vereinen sich 3 Zutaten zu einem kalorienarmen, LCHF-tauglichen Sommerdrink, der einfach gute Laune macht:)


Die Zubereitung ist  simpel: Für 2 Leute brauchst du 200 gramm Wassermelone, 400 Gramm Gurke und die abgeriebene Schale einer Biozitrone.

1. Würfel die Melone und friere sie für ein paar Stunden im Tiefkühlfach ein.
2. Schäle und Würfel die Gurke und gebe diese zusammen mit den Zitronenschalen in den Mixer. Stelle den Gurkensaft beiseite.
3. Nun pürierst du die Melone im Mixer und füllst den Inhalt in zwei Gläser. Darauf gibst du vorsichtig, am besten über einen kleinen Löffel, die Gurkenmasse.
4. Wenn du magst, kannst du etwas Honig auf die Glasränder schmieren und diese zur Deko in geriebene Zitronenschalen tunken.

Extratipp: Du magst es noch frischer? gebe etwas kohlensäurehaltiges Mineralwasser und Eiswürfel dazu, so wird aus dem Smoothie (der sich nun vermischt aber dafür eine leichte Rosefärbung hat) ein tolles Getränk für den Grillabend!

Mach es dir schön!
Wren

Kommentare:

  1. Sieht ja schick aus :-O
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin! Als nächstes probiere ich 4 oder 5 Farben Smoothie

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)