Donnerstag, 24. Dezember 2015

Schlemmt wie die Könige!


Im Schein des geschmückten Tannenbaums! Lasst es euch richtig gutgehen und genießt die Zeit mit den Liebsten!
Ich wollte ja eigentlich noch Rezepte posten, aber sobald man in der Urheimat ist, ist es als verginge die Zeit doppelt so schnell.
Gut verbracht haben wir sie dennoch.
Am 22. Abends habe ich mit meinem Bruder eine Whiskey-Verkostung gemacht, anlässlich seiner bestandenen Angst und bammel-Prüfung. Stilecht mit Chickenwings und Käsehäppchen.
Gestern waren wir in der Stadt und danach Verwandtschaft besuchen. Gestern habe ich auch Rumpsteak mit Prinzessböhnchen im Speckmantel und Orangensauce gekocht. BRUDER und ich konnten überzeugen, dass es Heiligabend, also heute, Raclette geben wird. Es ist einfach über die Jahr eine schöne Tradition gerworden. 
Hast du auch Weihnachtstraditionen?Welche?

Heute dann beim Schrotwichteln hat BRUDER noch etwas erwichteln können, das mein FoodbloggerHerz höher schlagen lässt.
Schau mal:



Sind die nicht süß? Ich finde diese tollen Kuchengabeln klasse!!!

Und nun wünsche ich dir einen tollen Weihnachtsabend!(Ich werde zur Essensvorbereitung bestellt:)
Wir hören uns die Tage!(spätestens an meinem Geburtstag, den 27.12.:))

Wren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)