Mittwoch, 9. Dezember 2015

Krähenkinder


Heute Morgen, als ich im nebligen Lich auf den Bus zur Uni wartete, gelang mir dieser Schappschuss von einer neugierigen Amsel, welche in ihrem schwarzen Federkleid und umgeben von wabernden Nebelschleiern fast wie eine Krähe aussah.
Da fiel mir dann plötzlich etwas ein, und ich musste schrecklich lachen. Ich habe nämlich einen besonderen Bezug zu  Krähen und Amseln in Verbindung miteinander:


Und zwar dachte ich vor einiger Zeit, ich war noch ein ganzes Stück kleiner als jetzt und etwa 6 Jahre, dass Amseln die kleinen Babys von Krähen sind.
Phänotypisch ergab das für mich durchaus Sinn, beide waren schwarz und fielen mir im Winter besonders auf, außerdem sind Amseln wesentlich niedlicher. Von Zugvögen wusste ich damals noch nicht viel , und auch nicht, dass Amseln Und Krähen zu den recht wenigen Arten gehören, die auch hier überwintern.


Und so freute ich mich über die immer  reichlich vorhandenen Kinderscharen der Krähen und das die Kleinen so melodisch sangen, ganz im Kontrast zu den "Erwachsenen". Es war eine heile, unbeschwerte Welt, voller Harmonie.

Aber, und ihr ahnt es schon, keine Illusion kann ewig bestehen.




Diese Illusion von den "Krähenkindern" endete, als zwei Jahre später die erste Amsel im Busch vor unserer Tür auf  meiner Augenhöhe brütete.
Da war mir klar: Da konnte etwas nicht stimmen.

Nachforschungen bestätigten: Amseln sind eine eigene Art. Und die Rabenvögel räumen sogar hin und wieder- ganz Gegensätzlich zum Bild der fürsorglichen Eltern- auch mal ganz gerne Amselnester aus.

So kann's kommen.

Was hattet ihr so für Bilder von der Welt als Kind?
lasst es mich wissen!

Eure
Wren

Kommentare:

  1. Vor Jahren - nicht Kindheit- habe ich mal eine Amsel hochgezogen, aus dem Nest gefallen und unsere Katzen haben sie gierig umlungert. Im 2-Eimer Prinzip (wenn Futter, dann Entladung ;-) und dann an eine Aufnahmestation abgegeben.
    Leider hat die das wohl all ihren Kumpels erzählt, Vögel nisten im Efeu neben meinem Küchenfenster und Fasane futtern meine Himbeeren und Tomaten. Uuuhund alle meine Kirschen. Grrr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. süß<3.Tja so ist das: reiche den kleinen Finger, und sie nehmen den ganzen Arm^^

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)