Montag, 30. November 2015

Und ein Leuchten wie SILBER und GOLD

Einen wunderschönen ersten Advent liebe Leser!
Ich hoffe es geht euch gut!
Die liebe Alma hat mich gefragt, wie ich mich den inzwischen so eingelebt habe in Lich, und  ich freue mich über die liebe Nachfrage und gerne erzähle ich ein wenig. Zuallererst: FREUND und ich LIEBEN unserere Wohnung und freuen uns wirklich jeden Tag, hier wohnen zu können. Ansonsten hat uns der Alltag fest im Griff:wir frühstücken morgens zusammen, und dann fahre ich mit Bus oder Bahn in die Uni, während FREUND von zu Hause aus programmiert, er hat ja oben auf dem Dachboden sein eigenes Arbeitszimmer. Abends kochen wir dann was Leckeres zusamnmen und gucken noch eine Serie, z.b. Scrubs oder Dr. House.
Mittwochs zocken wir mit Freunden (Blackdragon und Freund und Freund von Blackdragon) Pen&Paper und gehen danach in die Kino-Sneak, denn im Gießener Kino läuft jeden Mittwoch um 23 Uhr ein Überraschungsfilm der erst die nächsten 6 Wochen  regulär anläuft. Man bezahlt nur 4,50 Euro pro Peson, dafür kommt aber auch echt oft irgendein Trash den man irgendwie nicht so wirklich gucken möchte. Letzte Woche lief "Krampus", ihr könnt mal bei Blackdragon im Blog vorbeischauen, sie hat sich schon ausführlich darüber ausgelassen.., das sollte nen Weihnachtshorror sein, der aber SO schlecht war, dass nichtmal ich mich gegruselt habe, und ich bin wirklich eine Horror-Pussy und kann solche Filme eigentlich  nur mit "Schutzkissen." (so zum dran-vorbei-linsen) gucken.
Freitags habe ich immer frei, was mir unitechnisch also eine 4-Tage-Woche beschert, ich nutze den Freitag aber dafür für den Shop.
Am Wochenende machen wir dann meistens einen "Gammeltag" und einen "Unternehmungstag", am Samstag waren wir grad auf dem frisch eröffneten Gießener Weihnachtsmarkt und haben Flammlachs gegessen. Das sah supergenial aus, da hingen so halbe Lachse überm offenen Feuer! Mit Salat eine überraschend gesunde Alternative zu Bratwurst und Co.
Wir sind dann Abends auch noch über den Licher Weihnachtsmarkt geschlendert, welcher aus 6 Ständen besteht und nur letztes Wochende stattfand und auch nur bis 21 Uhr. Verwundertes Nachfragen ergab folgende Geschichte (die ich frei nach Hörensagen nacherzähle):
Am Marktplatz wohnt wohl eine Dame, die so Mitte 90 ist und der Märkte zur Weihnachtszeit mit frohlockenden Menschen ein Dorn im Auge sind, denn die Dame fühlt sich in ihrem Schlafe gestört. Solche Personen kennt wohl jeder, und normalerweise bleibt es beim Nörgeln und optimalerweise gegenseitiger Rücksichtsnahme. Nur war die Dame nicht irgendeine Dame, sondern die Mutter eines berühmten Staranwalts. Und der hat, frei nach dem Motto : "alle scheiße außer Mutti" mal fröhlich die Stadt verklagt-und gewonnen. Dieser Beschluss führt nun dazu , dass es in der Weihnachtszeit keinen Markt mehr gibt, Sylvester nicht geböllert werden darf und generell um 10 im Dorf Nachtruhe zu herrschen hat. Damit dürfte zumindest sichergestellt sein, dass die Dame genug Schlaf bekommt.
Wir lassen uns davon aber nicht abschrecken und machen es uns trotzdem weihnachtlich, denn wenn ich eines an Weihnachten liebe, dann ist es Dekorieren:). Am Samstag wollten wir ja eigentlich einen schönen Adventskranz kaufen. Ich habe dann aber fast eine spontane Blasenentzündung bekommen, als ich die Preise gesehen habe: so 100-150 Öcken für einen Tannenkranz mit 4 Kerzen und etwas Klimbim drauf.... NE! NEEE!!!.
Wir haben uns also Einzelteile gekauft und uns unseren eigenen Kranz für einen Viertel des Preises gebaut, und der ist mindestens genauso schön, schaut mal:



Des Weiteren habe ich mir von FREUND einen Adventskalender gewünscht und einen TOLLEN bekommen: Einen GEWÜRZ- Adventskalender.


Das Schöne daran ist, dass in jedem Türchen das Gewürz mit Beschreibung PLUS ein REZEPT drin ist. Und ihr könnt euch schon denken, wo das hinführt, oder?
Ab Morgen wird es jeden Tag einen Post geben, welches Gewürz im Kalender war und welches Gericht ich damit gekocht habe, denn bis Weihnachten koche ich nach dem Kalender, natürlich LCHF. Ich bin schon sehr gespannt auf das erste Türchen. Ich würde Paprikapulver dahinter vermuten, was sagt ihr?

Seid GESPANNT!

Mehr dann Morgen:)


*Tüdelüüü*

Kommentare:

  1. Habe noch gelesen, dass Krampus ne HorrorKOMÖDIE sein soll, aber selbst dazu war der Film zu dämlich!
    Das mit der Ollen bei euch ist ja sau dämlich. Naja, die ist ja alt, vllt. krepiert die demnächst. Ansonsten würde ich sagen ist heute was mit Paprika dran. Das für morgen kann ich nicht einordnen, bin aber gespannt was wir dann zusammen zaubern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja..Nur das Gesetz wird die alte überleben... entstehen so Legenden?
      Wie auch immer:
      Ja, es ist SMOKED PAPRIKA heute, und ich stehe grad schon fleißig am Herd das dazugehörige Gericht zu zaubern.
      Auf Morgen bin ich auch gespannt,

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)