Montag, 1. Juni 2015

Von KabelDIEBEN, glücklichen GEWINNERN, GOLD, und Delikatessen

Wie ihr seht könnt ihr Bilder sehen:)
Und ich muss das mal betonen: ICH habe das Kabel dieses mal NICHT verschlampt.
Es stellte sich heraus, dass der MITBEWOHNER es sich ausgeliehen hatte und vergaß es wieder zurückzulegen.*Hrmpf* (Lieber Mitbewohner, du warst in deinem früheren Leben bestimmt ein Hamster;).)
Und ich suche mich hier dumm und dusselig und rufe sogar in der Brasserie Hermann an wo wir  am Sonntag brunchen waren weil ich dachte  dass es mir da vielleicht aus der Tasche gefallen ist.

Im übrigen ist das Brunchbuffet dort sehr zu empfehlen:

Ansprechende aber Allergikerunfreundliche Tischdeko (Die Vase ist von Ikea wie wir erfuhren^^)

Leckeres Rührei welches man, im Preis inbegriffen, extra ordern konnte.

Mein Teller: Oben Sauerkraut,Daneben Tomate-Mozarella,Eiersalat, Artischockensalat,Würstchenm Paprika und Käse.

Pott Kaffee und Wasser
So gestärkt konnte es dann losgehen zum Flohmarkt, welcher überraschend groß war: Wir haben und 6 Stunden die Füße wund gelaufen.
Na gut, FREUND nur 4 Stunden: Er hatte in den ersten 20 Minuten einen Monitor gefunden, den ersteinmal nach Hause bringen musste.

Mein Fund des Tages war ein Schmuckschränkchen für sage und śchreibe 5 Euronen!! Sowas brauchte ich noch dringend für mein Fimozeug:).
So sah es aus beim Erwerb:


Erst wollte ich die Goldfarbe runterschleifen, aber auf dem zweiten  Blick fand ich sie ganz nett. Ein bisl Verzierung musste aber dennoch sein:


Natürlich lässt sich das gute Stück auch noch aufklappen:


Viele schöne Fächer zum verstauen von Zeug, auf der rechten Seite ein Drehrad zum Aufhängen von Ketten. Und eine große Extraschublade mit Ringfach:



Da habe ich dann auch noch ein bis rumgebastelt, so dass das Ganze jetzt SO aussieht:


Ich habe die Flächen mit grüner Pappe mit weißen Punkten beklebt. Links lassen sich Ohrringe aufhängen, die Kästchen sind zum Verstauen von Zeug, rechts habe ich in die Tür noch ein paar goldene Nägel reingehämmert. Links das untere Fach mit Schaumstoff ausgelegt und Pappe drübergeklebt für Ohrstecker.
die weißen Flächen werde ich noch mit Seidenpapier in Holzoptik bekleben, das habe ich nur grad nicht mehr da. Auf jeden Fall viiieeel Platz für NOM²!

Womit wir auch beim Gewinnspiel wären.

*TRommelwirbel*
*Tusch*

Es gibt ZWEI Gewinner.

Pink Plimmi (Marie)
und
Sabine

Herzlichen Glückwunsch!

Ihr dürft euch jetzt einen Fimo-Nom² (Dabei: Handyanhänger, Ring, Armbandanhänger oder ein Set bei Ohrringen da gibts natürlich nicht nur einen;)) eurer Wahl aussuchen! (Nur zu, ich bastel ALLES^^).
Bitte schickt mir über das Kontaktformular eine Adresse an die ich das Paket schicken kann. Ich bitte euch um 1-2 Wochen Geduld, ich warte selber noch auf Material zum Basteln.

Einen schönen Montagabend euch!

Die Wren




1 Kommentar:

  1. Guten Morgen liebe Wren ...
    ich freu mich sehr,über alles,das das Kabel wieder da ist,deinen neuen Schrank und meinen Gewinn!
    Vielen Dank schonmal ...melde mich später wegen der Adresse...
    Einen schönen Tag
    die Sabine!

    AntwortenLöschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)