Mittwoch, 10. Juni 2015

JAPANISCH Grillen,die POST, und FRÜHSTÜCKSBRAINSTORMING FÜR BLOGGER

Dieser Post ist quasi überfällig (so wie DIE Post auch, dazu später mehr), denn Japanisch gegrillt hatten wir schon am Sonntag. Momentan brennt aber Zeitmäßig bei mir die Hütte und so musste der Post etwas warten.
Worin unterscheidet sich "Japanisch grillen" nun von "Normal Grillen"?
Nun beim Japanisch grillen oder auch Teppanyaki genannt wird das Grillgut nicht auf ein Grillrost über Holzkohle gelegt sondern auf eine mit Sesamöl bestrichene Stein oder Teflonplatte, und zwar in mundgerechten Stückchen.
Das hat definitiv den Vorteil, dass man auch Gemüse und Fisch gut grillen kann.
Dazu gibt es dann Reis (oder in unseren Fall Selleriesalat), der in Reisschüsseln am Platz gereicht wird. Außerdem gibt es noch zahlreiche kleine Schälchen mit verschiedenen Sojasaucen und z.b. Teriyakisauce.
 Nach dieser kurzen Einführung nun das BESTE, die Bilder;). Gegrillt haben wir übrigens bei lieben Bekannten, die einen solchen Grill besitzen, DANKE an dieser Stelle für die Gastfreundschaft:). 

Gedeck Nummer 1 mit Stäbchen +Ablage, Reisschale,Tellerchen im Shrimpdesign und kleinen Schüsseln für Saucen

Gedeck Nummer 2 im Kranichdesign

Nahezu fertige Shrimps*nomnomnom*

Dieselben Shrimps roh

Hähnchenspieße aus der Oberkeule (Yakitori) warten auf ihren Grilleinsatz

Ebenso die frischen Lachsstückchen


Grillgut auf Grill.


Ansonsten wird es ja jetzt ENDLICH wärmer.
Allerdings hat das den Nachteil, dass es auch Morgens schon recht warm ist... und da fällt Rührei, also etwas Warmes, zum Frühstück für mich Flach.

Ich rufe darum Alle BLOGGER die das hier lesen zum SOMMER_FRÜHSTÜCKS _BRAINSTORMING auf:
BITTE POSTET SOMMER UND LCHF-TAUGLICHE FRÜHSTÜCKSREZEPTE.

Alles was frisch, leicht und lecka ist, ist Willkommem.

Ich fang hier mal an mit was klassischem:


Joghurt mit Beeren, Zimt und Nüssen, dazu Tomaten.

Alle Nährstoffe vorhanden, extra Fett durch Nüsse. Die kühle des Joghurts mit der Würze des Zimts und den fruchtigen Beeren und Tomaten. Idealer Frühstücksstart für einen heißen Sommer:).

legt los! Ich hoffe auf rege Beteiligung. Bitte verlinkt auf eurem Blog oder hier in den Kommis , damit ich die Rezepte schnell finden kann:).


 Ansonsten... DIE POST..SIE STREIKT. Ab heute auch bei uns.
MMmmm.. ich meine, ich finde es gut dass die Leute mal auf die Barrikaden gehen, die Arbeitsbedingungen SIND sehr schlecht... aber WARUM JETZT? Wo am Wochenende Flohmarkt ist und ich ein bisl Gebasteltes dort anbieten möchte und somit auf Zubehör warte, welches ich EXTRA schon vor zwei Wochen bestellt habe?Ich weiß, vermutlich wartet immer irgendwo jemand auf Post... aber.. Menno.. Jetzt muss ich mir Überlegen was ich mache, wenn bis Freitag nichts ankommt.. vermutlich etwas teuer im Bastelladen kaufen...

LIEBE POSTBOTIN aus Greifswald, kannst du mir nicht meinen Krams vorbeibringen, den ich echt dringend brauche? Kriegst auch nen Kaffee :).

Ein schönes Wochenmittel !




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)