Mittwoch, 17. Juni 2015

Die Woche der verpassten Gelegenheiten und Maße

FREUND und ich haben eine tolle neue Tradition....sozusagen.

Alles nahm seinen unsäglichen Anfang, als wir letzte Woche, also wo es noch WARM war, mittlerweile erscheint mir mein Sonnenbrand wie ein schlechter Scherz, gemütlich zum Abendessen vor einem Restaurantboot saßen und uns die Sonne auf die Pelle scheinen ließen.

Nebenbei gesagt, es gab Wildlachs mit Gurken-Dill-Dip.
Wren, etwas misstrauisch zur Bedienung:

Wren:"Was ist denn ein Gurken-Dill-Dip?"
Bedienung :"Gurken mit Dill"
Wren:"Aha, sind da sonst irgendwelche Beilagen zum Fisch dabei?"
Bedienung: "Nö"
Wren:   "Super! dann nehme ich das!"

Der Fisch war übrigens 1A, wäre da nicht der riesige Berg Bratkartoffeln gewesen (mit Gurken-Dill-Dip, das darf ja nicht unbeachtet bleiben) auf dem dieser serviert wurde.
Naja, gut.. hier in Mcpomm sind Kartoffeln ja eher Hauptgericht als Beilage. Bin trotzdem satt geworden:).

Zurück zur neuen Tradition:
Wir saßen also da und spachtelten freudig unseren Fisch, da setzte sich so nen knappen Meter vor uns eine Rauchschwalbe völlig dekorativ auf ein Tau und begann sich zu putzen. Reflexartiger Griff an die Seite: Mist! Kamera nicht dabei.
FREUND hat dann noch äußerst hilfreich angemerkt, dass es sich rentiert die Kamera IMMER mitzunehmen. Ja. Danke^^.

Zwei Tage Später: WG fährt zum Einkaufen zum Real. Über den Parkplatz läuft eine Haubenmeise mit einem gigantischen Brotstück im Schnabel. 
Reflexartiger Griff an die Seite. Nope, wieder vergessen
FREUND grinst und meint, wie schön es wäre, wenn ich doch die Cam dabei hätte.
Ein wenig gehässig, ja.Aber Frau sieht da ja großzügig drüber hinweg.

Gestern.
Freund und ich aufm Weg zum Einkaufen (wir haben beim Metzger übrigens einen echt tollen Gärtnerbraten erlegt , und natürlich gibt es davon später noch Bilder:))
In einer kleinen Sandkuhle nimmt eine Spatzenfamilie ein ausgiebiges Sandbad.
Ihr ahnt es schon...

FREUND grinst :"Schau mal WIE niedlich die sind :D"

 Ach Menno.. ich glaub ich nähe mir die Cam an die Stirn, oder so.


Da es da Anfragen gab :

Gewichtstechnisch habe ich grad ein Plateau erreicht, aber nunja, das kenne ich ja schon. Aussitzen und weitermachen:D, der Körper muss sich ja auch umsortieren:).

Ich habe jetzt aber mal Maße genommen um zu reflektieren, was sich seit Januar schon verändert hat.Ich habe nämlich meine Anfangsmaße zum neuen Jahr notiert:).
Hier also die verlorenen Zentimeter seit dem 01.01.2015:

Oberarm: -2,5 cm
Taille:       -5,5 cm
Hüfte:       - 7,0 cm
Oberschenkel(jeweils):-5cm

Das sind 20 cm weniger insgesamt:D. Ich finde das kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Macht euch nen schönen Mittwoch:D!
UND WILLKOMMEN dem 16. Follower!Ick freu mir!

Eure Wren




Kommentare:

  1. Ach Wren, wie schön ist das denn, Du hast 20 cm verloren und ich trotz Poststreik Dein Päckchen bekommen!!!
    Ich freu mich soooo sehr.... : ))))
    Soooo süß der Anhänger und so winzig!!! Mit so viel Liebe gemacht verpackt , ich freu mich wirklich unglaublich darüber...
    DAAAANNNKKKEEE...
    Liebe Grüße von der glücklichen Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi:D

      Freut mich sehr, dass du dich so sehr freust:D Cool dass das Pävckchen so rasch ankam:D. Viel Spaß mit dem Anhänger!!!

      Löschen
  2. Hallo liebe Wren!
    Hihi, die Geschichte mit dem Gurken-Dill-Dip kommt mir bekannt vor.
    Hatte kürzlich ein ganz ähnliches Erlebnis mit "Ingwer-Putenschnitzel auf süß-saurem Fenchelsalat". War superköstlich, leider war auch Reis dabei (obwohl ich gefragt hatte), dem ich zur Hälfte nicht widerstehen konnte. ;)
    Du hast uns verschwiegen: Hast du die Bratkartoffeln komplett verschmäht? Das hätte ich nicht geschafft, wenn die armen Kleinen schon auf meinem Teller gelandet wären...
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ub da kennt mich aber jemand schon gut:D Ganz wiederstehen konnte ich den Tüften tatsächlich nicht, zumal ich mordshungrig war. (Außerdem wollte ich mir einreden dass Kartoffeln ja wichtige Mikronährstoffe haben und blablub).Hab dann aber doch recht schnell festgestellt, dass sie es nicht wert sind;)

      Beste Grüße
      Die Wren

      Löschen
    2. Liebe Wren,

      najaaaa, das wäre uns wohl (fast) allen so gegangen. Und die Erkenntnis, dass Kartoffeln es gar nicht unbedingt wert sind, ist hingegen verdammt viel wert! :D

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
    3. Liebe Katharina,

      Wie schön! da kommt man von der Arbeit und gleich 2 ungelesene Kommentare *freu*
      Du hast mit deinem Kommentar vollkommen recht. In meinem Kopf waren Kartoffeln immer noch "voll lecker". Das ist jetzt weg:D.nen versurch wars aber wert;)

      Alles Liebe
      Doe Wren

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)