Samstag, 9. Mai 2015

"Was esst ihr eigentlich?" -Ein typischer Einkaufstrip

Wenn ich für jedes Mal wenn ich diese Frage gestellt bekommen hätte, einen Euro bekommen hätte, wäre jetzt schon locker genug Geld für so nen coolen Staubsaugerroboter in der Kasse (so ein fahrender Pfannkuchen, der von selber zu seiner Ladestation zurückfindet <3).

Also dachte ich, ich bilde mal so nen typischen Einkauf ab, mit den Grundlagen für eine Woche für zwei Leute. Findige Kritiker werden vermutlich den Gemüseanteil bemängeln, dieses kaufen wir jedoch meistens Tagesfrisch auf dem Markt  oder greifen zur Not in die gut gefüllte Truhe. Denn die meisten "Gemüseleichen" aus dem Supermarkt liegen da schon nen paar Momentchen und haben kaum Vitamine und da man als LCHFler von der Menge eher weniger isst, sind ausreichend gute Nährstoffe wichtig.

Hier also ein Einkauf in drei Teilen:D:

 Joa, Bild Nummer 1: Da hätten wir Bioeier (die haben TATSÄCHLICH viel mehr Nährstoffe, ich dachte das wär so ne Legende, aber es stimmt tatsächlich. Die werden für ALLES genutzt: Spiegelei, omelette, Rührei, oopsies, ganz als Snack. LCHF-Grundnahrungsmittel.), Schinkenwürfel(gibts gleich auf den LCHF-Flammkuchen),Frischkäse, Ziegenfrischkäse von Demeter, BACON, Mascarpone, Cheddar von Kerrygold , 4 Dosen Thunfisch(nachher gibts nochmal die coolen Frikadellen:D)
 Bild Nummer2: Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Gurke (super als schneller Brotersatz für Leberwurst) gelbe und rote Cocktailtomaten, creme fraiche (3 Becher) Saure Sahne (2 Becher)  MiniPaprika (mit Bacon umwickeln, mit Frischkäse füllen(nicht in der Reihenfolge^^) und ab in den Ofen), Spülmittel, Küchentücher.Gerolsteiner (Wasser mit viel Mineralien)
 Bild Nummer 3:Creme fraiche (die ist hier Grundlage für alle Soßen^^) zwei neue Teekanne-Sorten (sind mit Stevia gesüßt, viele Pfui-Aromen, rochen aber sooooo gut (Nachtrag: tatsächlich riechen sie besser als sie schmecken^^°, aber sowas muss man ja mal testen...) Lokale Leberwurst und Lokale Mettwurst (Greifenfleisch, super auf Oopsies und Gurke, oder (Leberwurst)auf Blumenkohlpürree mit gebratenen Zwiebeln). Lokales Frühstücksfleisch (zum testen) THUNFISCH (frikadellen*nomnom*), Achso..ganz oben der coole Dönerspieß.. er ist jetzt reduziert*sabber*



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)