Sonntag, 3. Mai 2015

SonntagsSÜNDE

Hallö ihr Lieben,
jetzt habe ich ja beschlossen weniger Protein zu essen.
Und darum gab es heute gleich mal das:

Ein großes FLEISCH
SCHEI*E, WREN! was ist denn DAS?

DAS meine Lieben ist ein 1kg Dönerfleischspieß (gibts grad im roten Netto,dankt mir später)
Der musste ersteinmal 2 Stunden in den Ofen und dann konnte man das Fleisch so fein runtersäbeln.
Auf der Packung stand für 4   Personen, HA! die spinnen doch, den haben ich und Freund zu zweit gekillt.
Und damit das Fleisch sich nicht so allein fühlt gab es noch ein nettes Bettchen dazu:
Und damits nicht zu trocken ist, noch selbstgemachte Metaxasauce

Und so sah das Trio Infernale dann auf dem Teller aus:


Jetzt sind wir satt.
Und um die Verwirrung jetzt zu klären:
Ich bin frustriert. Ich habe die letzte Woche pingelingelig auf meinen Proteininput geachtet und die doofe Waagentussi stellt sich dennoch stur und ich hatte HUNGER *fluch*.
Zudem ist mein letztes Gottesanbeterinnenmännchen einfach so hops gegangen, was mich deprimiert.
Immerhin gibt es statt Schoki jetzt Fleisch.
Ja Morgen gehts weiter, brav wie nen Lämmchen. Aber diesen Sonntag war SÜNDENsonntag. Immerhin mit Sünden im LCHF-Bereich.
*kussi*

Kommentare:

  1. ...ich bin vor lauter Wut auf die Waagen-Tussi dieses WE gar nicht auf sie drauf gestiegen...so!
    Oh je, sieht der Döner-Spieß großartig aus .... Mmmhhhhh....bestimmt hat er auch so geschmeckt...
    Triefende Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    Nur durchalten! wenn ich daran denke, ich hatte nen Plateau, das hat fast 5 Wochen jedauert. Da gin NIX vor und zurück, schrecklich.Ich drück dir die Däumchen:)
    Der Dönerspieß war ABSOLUT großartig. Gibts beim Netto mit der gelb/roten Schrift. Für das absolute Fleischkoma, immer ran an die BOULETTEN!!!.
    Heute wird übrigens gegrillt:D

    AntwortenLöschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)