Montag, 11. Mai 2015

Eine stolz geschwellte Zaunköniginnen-Brust oder LIEBSTER AWARD!

Wren:Oah wie cool, da wollte ich schon IMMER mal mitmachen *freufreu*....Moment... dieses Logo dazu.."Link downloaden"...*klickllick*moah... WIE geht denn das jetzt? ach MANNNNNNN EY... voll peinlich....Wren und Technik,nene...ich bin zu doof dafür... *gugäl*.. aha. ähäm. SO!Tadaaa:



 Haha!
ALSO mein Blog wurde von der lieben Betty für den Liebster-Award nominiert, welche auf ihrem Blog Happy carb  super leckere und originelle Rezepte postet, bei denen mir ständig das Wasser im Mund zusammenläuft*nomnom* 
 Vielen lieben Dank dafür!

Ok. mein Blog ist nominiert. Was nun?

 Hier die formellen Regeln zum Liebster Award:
– Bedanke dich für die ehrenhafte Nominierung
– Verlinke die Person / den Blog, welche(r) Dich nominiert hat
– Beantworte die gestellten 11 Fragen nach bestem Wissen und Gewissen
– Nominiere ebenfalls eine Reihe anderer Blogger und stelle ihnen auch 11 Fragen deiner Wahl
– Informiere die Nominierten über die Nominierung



Gerne liebe Betty, beantworte ich deine Fragen:


1. Warum hat dein Blog den Namen, den er hat?
 Also, mein Blog hieß ja zuallererst Wren`s World, weil ich mich halt noch nicht so festlegen wollte, aber es war schon von Anfang an klar, dass sich viel um meine Ernährung und auch LCHF drehen würde. Irgendwann gingen FREUND und ich gemeinsam nach Hause und ich hatte irgendeinen Gedanken, und er nuschelte irgendwie: "warum postest du das nicht in dein *murmelmurmel*-Pojekt"
Ich so "watt?"
"na, dein BIG-FAT-LOW-CARB"
Das hatte ich dann gleich gepostet*Klick* , Sudda meinte, das könnte glatt ein guter Blogname sein und weil ich mich auch in die Wortschöpfung verliebt hatte und das "Fette-Leben" eh ganz gut passt (alles erleben was geht^^) wurde FREUND`s Satz leicht angepasst und ZACK war der neue Blogname geboren.

2. Wie viel Zeit wendest du pro Woche für deinen Blog auf?
 Wenn ich das Bilder machen als eigenständiges Hobby zähle, etwa 7-10 Stunden. In Gedanken plane ich natürlich immer zwischendurch, suche nach Dekorationsideen, Rezepten . Mal schauen, wie sich das noch entwickelt^^.

3. Was macht deinen Blog individuell und unverwechselbar? 

öhhmm..FREUUUND! was sagst DU denn dazu?
Lass mich kurz überlegen...Die Leichtigkeit und Begeisterung mit der du deine Entdeckungen Erfolge UND Misserfolge beschreibst:D.
Arwwwwww *schmacht*
Also ich selber lege keinen Wert auf Unverwechselbarkeit, ich habe einfach Bock zu schreiben und freue mich über Jeden, der bereit ist sich den Kram anzuhören UND auch noch zu kommentieren:).

 
4. Was ist für dich auf deinem Blog ein NO-GO, was würdest du nie machen?
Also ich würde NIEEMALS Sachen schreiben die nicht (zumindest im Moment des Schreibens) meiner Überzeugung entsprechen nur um mehr traffic zu bekommen. Achso und Leute schlecht machen würde ich auch nicht. Kein Lästern. Lieber Bacon verteilen als Gemeinheiten.

5. Welcher Beitrag auf deinem Blog ist dein Lieblingsbeitrag?
Ich mag am liebsten den DÖNERSPIEß-Beitrag einfach weil eines meiner größten Hobbys essen ist..und das Ding so unglaublich lecker war:D.


6. Welcher Beitrag auf deinem Blog war der Erfolgreichste?
Laut Statisik DIESER.

7. Wenn du zaubern könntest, was würdest du in deinem Blog umzaubern?
Nix. Ich  mag meinen Blog wie er ist.

8. Wo siehst du deinen Blog in 10 Jahren?
Im Internet?...ne,nurn Witz;). Keine Ahnung, niemand weiß wie das Leben spielt und was passiert, ich lass mich überraschen und freue mich auf spannende Zeiten!

9. Wer oder was inspiriert dich?
 Menschen die authentisch sind und mit Liebe und Passion das machen, was sie lieben.
Oft sind es aber auch die kleinen Dinge, scheinbare Nebensächlichkeiten, wenn man so ganz im Moment ist und wie in einer anderen Welt. Wenn man dann wieder "auftaucht" kann alles anders sein. Das finde ich faszinierend.

10. Was ist dein Lieblingsfilm und dein Lieblingsbuch?
Mein Lieblingsfilm als großer Japan-fan "Die Geisha". Mein Lieblingsbuch? Der Herr der Ringe :).

11. Was macht dich persönlich glücklich?
Ich BIN glücklich, ich bin überzeugt Glück kommt von Innen.Ich bin aber sehr dankbar, für meine Familie, meinen tollen FREUND und all die lieben Menschen die ich kennen darf, dafür dass ich machen darf was mir liegt und was ich liebe UND für all die kleinen Wunder, jeden Tag.


So, das war schön:)
Nun bin ich ja dran mit Nominieren.
Mal schauen:

Ich nominiere *Trommelwirbel*
 Cybaerdad`s 2.0 (und zwar euch beide :P)
Bonesbacon
Aysenputtel
Suddas LCHF-Abnehmblog

Meine Fragen an euch:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen und warum?
2.Womit hättest du nie gerechnet?
3.Was war dein schönster Bloggermoment?
4. ... und was dein peinlichster?
5. Was sagt deine Familie/Partner/ Haustiere zu deinem Hobby?
6. Für welches Gericht(Essen) würdest du über Leichen gehen?
7.Nenne drei wunderbare Dinge die dir heute widerfahren sind.
8.Wenn du die Wahl zwischen folgenden Superkräften hättest, für jeweils eine Stunde am Tag (Fliegen,Unsichtbar sein, Teleportation, in die Vergangenheit reisen) welche wäre es?
9.Wenn du ein Tier sein könntest, welches wärst du NICHT und warum?
10.Welche drei Adjektive beschreiben dich am besten?
11.Wie lautet dein Lebensmotto?
 


Kommentare:

  1. ... Na dann schmeiß doch mal ne Runde Bacon bitte! So zur Feier des Abends;-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke.stop.bin im nachtdienst.stop. kann nur grad nur mit handy schreiben und das mag ich nicht so.stop.meld mich ausführlicher wenn ich zuhause wieder meinen Laptop hab.stop.äh ja.stop.
    :)

    AntwortenLöschen
  3. Awwww... DANKE! ♥ Aber WOW.. so viele Fragen? Und wen soll ich da nominieren? Kann ich nicht alle nominieren? Hm. Umarmung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du ick hab mir die Regeln nicht ausgedacht^^°. Sind ja "nur" elf Fragen :P.Ich hatte auch Schwierigkeiten mit Fragen ausdenken und nominieren..öhm... ALLE? weiß nicht, warum sollte das nicht gehen^^ du musst dann halt auch alle anschreiben dass sie nominiert sind *höhö*

      Löschen
  4. Hallöle, ich nochmal!

    So, jetzt möchte ich mich nochmal ganz ausgiebig und herzlich für die Nominierung bedanken, sehr lieb von Dir, Wren:)
    Für solche Stöckchen bin ich irgendwie nicht so zu haben (die, die mich schon länger kennen, wissen das), aber ich werde versuchen die Fragen irgendwann zu beantworten, bei mir im Blog. Die find ich nämlich gut:)


    Dein Blog ist auch sehr herzlich , lustig und -für mich sehr wichtig- authentisch. Du btte auch weiter so!:)

    Ganz liebe Grüße
    Ayse(nputtel)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ayse,
      Ok, alles klar, dann werde ich das in Zukunft beachten mit den Stöckchen^^°.Und das wo ich deinen Blog halb durchgelesen habe...das muss mir entgangen sein. Es freut mich aber ungemein, dass dir die Fragen gefallen und du sie DENNOCH beantworten möchtest:D. ich bin gespannt:D Danke für die Blumen^^.

      Alles Liebe!
      Wren

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)