Donnerstag, 16. April 2015

OutofOrder

So sieht es momentan bei mir aus:
Nerven liegen blank.
mal wieder.

Was ist der Grund?
Zwei Klausuren bei deren Nichtbestehen ich aus dem Biostudiengang aussortiert werde.
Sowas gibt es öfter, ja ich habe maximal gelernt zusammen mit der lieben J.
Nur... es ist MATHE (mein Nichtlieblingsfach)
und ich habe ANGST.
deswegen gibt es grad auch keine bunten Bilderposts.
Ich sitze einfach zu Hause und warte dass sich was tut Ergebnistechnisch.
Aktualisiere alle Stunde meinen Notenspiegel.
Seit ner Woche.
...
Die ersten drei Tage waren die Hölle so emotional. Ich schließe ja grad die Arbeiten für meine Bachelorarbeit ab und dann ist da immer dieses winzige Stimmchen im Hinterkopf "waaasss wenn alles sinnlos ist?, was wenn du es nicht geschafft hast?"
Mittlerweile werde ich entspannter (ich vermute mein Körper kann einfach nicht mehr nonstop Stresshormone ausschütten)

Freund sagt ich soll mir nicht so nen Kopp machen, da ich überall außer in Mathe echt gut bin und mich darum niemand rausfeuern wird + ich habe gelernt+ich arbeite im Institut+ich muss nur bestehen, also 40% richtig haben+ es ist nen Nebenfach.

Ich sage mir auch, dass wenn ich durchgefallen wäre, ich wohl schon Bescheid bekommen hätte und nicht seit ner Woche in der Warteschleife hängen würde.

Trotzdem drehe ich durch, nur nen bisl....
deswegen keine Essensposts zurzeit.

Drückt mir mal die Daumen, bitte.


Kommentare:

  1. Mach ich. Und zwar GANZ FESTE!

    Du schaffst das.
    Atme!

    AntwortenLöschen
  2. ...genau atme und zur Not in die Tüte wie Sudda ... : )))
    Drücke alles was ich drücken kann!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich atme wieder^^. Danke fürs Daumendrücken, ich bin sicher es hat das gebracht was es bringen sollte, denn manchmal sind Dinge die erst schiefzugehen scheinen, im Endeffekt die richtigen. Mal schauen^^

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das geht vorbei. Deine Angst ist vermutlich fachlich unbegründet und erfüllt daher einen verdeckten Zweck, aber das hilft dir ja nicht. Wenn sich so eine hartnäckige Angst einmal hingehockt hat, lässt sie sich nichtmal durch 10 Pferde beeindrucken... Angst hat meist nur wenige, würdigen Gegner: Erkenntnis, Vertrauen, Sicherheit, Zuversicht. Daher wünsche ich dir ein ganz, ganz schnelles Ergebnis. : ) Lass uns wissen, ob unser Daumendrücken geholfen hat, ja? Halte derweil durch. Liebe Grüße von Katharina, der Sonnentänzerin (S.T.)

    AntwortenLöschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)