Freitag, 27. März 2015

LeckerLecker Frühstück/Mittag...und wer weiß?

Oah bin ich satt

Ich habe mich heute Morgen dann entschieden, so gegen 7, mir doch was zu Essen zu machen.
Statt Jieper und schnellschnell allerdings schön langsam vorbereitet und gegessen (und das ist für mich schon nen kleines Wunder, ich glaub in meinem vorherigen Leben war ich ne Raupe, na vielleicht gehts jetzt ans Verpuppen und ich brauche DESWEGEN weniger Essen^^)

Jetzt aber mal Butter bei die Fische(*höhö*), was gabs:

2 Wiener Würstchen mit Senf (Die gibt es grad bei Netto in so nem praktischen zwei-Wurst-Snack-Pack MIT Senf, allerdings ist der Senf 1. nicht ausreichend und 2. Bähbäh, weswegen ich vernünftigen Senf selber dazugegeben habe.
Ich esse jetzt LECKER, und da kommt mir kein Schlonz mehr auf den Tisch. Punkt)
1ne Hand voll Snackgurken(Minigurken, auch so 100 Gramm)
+ Dip aus Creme fraiche UND Mayo mit Pfeffer und Salz
1 Kaffee mit 30 Gramm Sahne
1 Ei (welches ich allerdings grad eben erst weggeputzt habe, zum Mittag sozusagen, weil ich so pappsatt war, dass das nicht mehr rein ging.)

Na was sagt ihr? KH/Eiweiß zu Fett haut doch hin , oder?
wenn ich das richtig überschlagen habe, komme ich so auf 3-4 KH.Da ist noch Platz.
Den brauch ich auch für heute Abend.


Kommentare:

  1. Prima, klingt gut!

    Kleines Klugscheißen aber dann doch: Würstchen im Bäh-Plastikbecher haben uU auch Bäh-Zusatzstoffe. Nicht vergessen: Du bist, was du isst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ne, die warn nicht im Becher, in Folie....naja...machts auch nicht wirklich besser.. auch nur drei Zuckersorten drin :).Metzger hatte schon zu und ich war Euphorisch, die Nächsten hole ich vom Metzger:).Ich will ja nun auch nicht aus Zucker sein (gut der war schlecht^^)

      Löschen

Habe bitte etwas Geduld, bis dein Kommentar erscheint, ich moderiere selbst:)